TRAINING BEI BLUTHOCHDRUCK

_
Bei Bluthochdruck hat Sport eine besondere Bedeutung. Bei sportlicher Aktivität steigt zwar der obere (systolische) Blutdruckwert erst einmal an, aber durch regelmäßiges Training kann er langfristig um ca. 5-8 mmHg gesenkt werden.
Bei Optimed Training können Sie ein gesundheitsorientiertes Herz-Kreislauf-Training an hochwertigen Ausdauergeräten der Firma Matrix durchführen, bei denen die Trainingsbelastung mit Hilfe von Herzfrequenzmessungen kontrolliert wird. Ihr Trainingsplan wird Ihrem aktuellen Gesundheitszustand angepasst und die Trainingsintensität wird sukzessive gesteigert. Unsere Trainer weisen Sie an den Geräten gründlich ein und zeigen Ihnen die Nutzungsmöglichkeiten des Pulsmessers.

AB WANN SPRICHT MAN VON BLUTHOCHDRUCK?

Der optimale Blutdruck liegt bei 120/80 mmHg. Von Bluthochdruck (Hypertonie) spricht man ab einer Steigerung des Drucks in den Arterien auf einen Wert von über 140/90 mmHg.
Bluthochdruck ist eine Volkskrankheit. Ab dem 50. Lebensjahr hat jeder zweite in der Bevölkerung zu hohe Blutdruckwerte.

RISIKOFAKTOREN FÜR HYPERTONIE:

  • Bewegungsmangel
  • genetische Disposition
  • falsche, zu fettige Ernährung (zu viel LDL-Fette)
  • Stress
  • Rauchen

ERFOLGSGESCHICHTEN  UNSERER MITGLIEDER

_

„Für uns war es wichtig das Trainingstempo selbst zu bestimmen. Wir freuen uns immer über die freundlichen Gesichter und sind sehr gerne hier. Gesundheitstraining unter Anleitung kompetenter und freundlicher Trainer. Mehr braucht man nicht.“

Petronella und Ferdinand Even, seit 2014 Mitglieder bei Optimed Training

Kontakt
Bedarfsanalyse